Eine Zusammenfassung der zurückliegenden Aktivitäten finden Sie hier ...

Ankündigungen werden auf der Startseite veröffentlicht.

Ggf. muss die Seite neu geladen werden, damit der aktuelle Inhalt dieser Webseite angezeigt wird. Nutzen Sie dafür die entsprechende Funktion des Browsers oder den nachfolgenden Button:

Mit freundlicher Förderung durch:

2012_logo_ministerium-nds_sm.jpg
mitglieder aug14
Die Kreisgruppe Wilhelmshaven des "Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) e.V." ist dem Verein zum Erhalt der Südzentrale als korporatives Mitglied beigetreten.
mehr ...
f logo
Besuchen Sie uns auf Facebook!
gm
Über 1.000 Facebook-Nutzer unterstützen die Arbeit des Vereins zum Erhalt der Südzentrale
Geocaching svg
Für Freunde des Geocaching wurde eine Letterbox eingerichtet.
Informationen gibt es hier.
Alle mit * markierten Felder sind Pflichtfelder!
Sicherheitscode Neues Captcha anfordern
Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld.
Einträge einblenden - Einträge ausblenden
21 - 25 ⇒ 107
09.04.2015 18:43 Geschichtsfan Spacer
Letztendlich werden wir, die Erhalter, diejenigen sein, die im Kulturzentrum Südzentrale genüsslich einen Kaffee schlürfen und bewegt über die teilweise chaotischen Jahre und Jahrzehnte zuvor philosophieren. Die Südzentrale ist Bestandteil mittlerweile bundesweiten Geschehens und Interesses. Sie wird nicht verschwinden. Die Südzentrale stirbt nie!:-) Die "Abrissfans" sollten mal auf wichtigere Dinge achten in ihrem Leben und den Enthusiasten, die Geschichte für ihre Enkel greifbar halten wollen, danken!

10.03.2015 20:30 Batman an Sprengmeister Spacer
Ätsch!
März 2015 und wer steht?
Die Südzentrale!

Einfach stark!

28.12.2014 12:38 Sprengung am 31.12.2014 Spacer
Am 31.12 wird die Sprengung an der Südzentrale erwartet. Bitte Abstand halten. Vielen Dank. Der Sprengmeister.

16.12.2014 16:35 Heinz der Realist Spacer
Wie ich schon vor ca. 3 Jahren erwähnte, ist der Untergang der Südzentrale mit dem Verkauf an einen privaten "Investor" besiegelt worden. Wir werden uns leider mit der Realität abfinden müssen, es ist kein Geld da! In vielen Beiträgen werden Nutzungen vorgeschlagen, die in keinster Weise rentabel sind. Auf großen Projekten rumzuhacken (JWP, BER, Elbphilharmonie) bringt auch nichts. Ein Projekt Südzentrale würde leider auch stranden ...
Also, findet euch damit ab, dass alles mal ein Ende hat (ausser die Wurst, die hat zwei). Es ist schade, aber unvermeidbar.

04.12.2014 19:31 jochen Spacer
Die sinnlose Vernichtung der Südzentrale -

Was ist denn der Denkmalschutz für ein einmaliges Baudenkmal überhaupt wert, wenn die derzeitigen Eigentümer mit Hinweis auf lächerliche Bestimmungen trotzdem abreißen dürfen ?
Was ist eine Stadtverwaltung wert, die nicht bereit war, wertvolle und einmalige Denkmäler der Stadtgeschichte vor einer Zerstörung aus Profitgier zu schützen ?
Anscheinend gibt es für die Mitarbeiter derStadtverwaltung wichtigeres zu tun.